Archives for posts with tag: Straßengrabenreinigung

Zu ihrer Straßengrabenreinigung durfte die Vogel- und Naturschutzgruppe Brandau e.V. am vorvergangenen Wochenende mehr Helfer begrüßen als in den letzten Jahren. Das Resultat war jedoch ernüchternd: Auch in den vergangenen zwölf Monaten haben einige Bürger leider wieder mangelndes Bewusstsein für unsere Umwelt bewiesen und ihren Müll achtlos weggeworfen. Verpackungsmüll von To-Go-Produkten und beim Autofahren entsorgte Glasflaschen gehörten also weiterhin zum gewohnten Bild vom Straßengraben an allen Brandauer Ortsausgangsstraßen. Die zahlreichen Helfer – 14 waren es an der Zahl – wollten dem etwas entgegensetzen und sammelten insgesamt elf Säcke Müll. Anschließend gab es eine kleine Stärkung bei Familie Drucktenhengst. Wir bedanken uns bei der Gemeinde Modautal, die wieder Fahrzeug und Ausrüstung gestellt und den gesammelten Müll entsorgt sowie eine Stärkung für die Helfer finanziert hat, bei allen Helfern für die Unterstützung und bei allen Bürgern, die ihre Vernunftbegabung unter Beweis stellen und ihren Müll nicht im Straßengraben, sondern ordnungsgemäß im Mülleimer entsorgen.

(Jan Drucktenhengst)

20150324_01

Ein Kopierer, eine Duschbrause sowie unzählige Flaschen, Dosen und vieles mehr, so lautete die Bilanz, als am vergangenen Samstag wieder Freiwillige der Vogel- und Naturschutzgruppe Brandau an den Landstraßen zwischen Brandau und den angrenzenden Ortsteilen achtlos weggeworfenen Müll im Straßengraben aufsammelten. Insgesamt wurden mehr als ein Dutzend Säcke mit Müll gesammelt und durch die Gemeinde Modautal entsorgt.

Wie jedes Jahr um diese Zeit fanden sich die Umweltschützer am Samstagmorgen zu einer Straßengrabenreinigung zusammen, bei der elf freiwillige Helfer dafür sorgten, dass der Müll an den vier Ortsausgangsstraßen ordnungsgemäß entsorgt wird. Auch in einem Waldstück nahe Brandau wurde dort entdeckter Müll entsorgt. Die Verursacher solcher Umweltverschmutzungen werden darauf aufmerksam gemacht, einfach auf die zahlreichen oft sogar kostenfreien Möglichkeiten zur Müllentsorgung zurückzugreifen, statt ihren Müll gedankenlos in die Natur zu werfen. Wir danken dagegen allen Bürgerinnen und Bürgern, die im vergangenen Jahr ihren Müll im Mülleimer entsorgt und ihn nicht aus dem Autofenster geworfen haben.

Ein Dank gilt auch der Gemeinde Modautal für die Bereitstellung des Fahrzeugs zum Einsammeln der Müllsäcke und für die Entsorgung des Mülls. Außerdem bedanken wir uns besonders bei allen freiwilligen Helfern, die am vergangenen Wochenende bei dieser Aktion dabei waren und hoffen auf zahlreiche Unterstützung bei dieser und weiteren Aktionen auch in der Zukunft.

20140404_01

Am vergangenen Wochenende wurde im Straßengraben außerhalb von Brandau eine Unterhose gefunden – und im Müll entsorgt. Liebe Vorbesitzer von Unterhose, Ölkanister, Zahnbürste und diversen Schuhen, bitte entsorgen Sie Ihre abzugebenden Gegenstände nächstes Mal selbst im Müll und nicht im Straßengraben. Die Natur dankt es Ihnen!

Bei unserer jährlichen Straßengrabenreinigung außerdem jede Menge Müll gefunden, insgesamt 12 Säcke voll. Es wurden wieder alle vier Brandauer Ortsausgangsstraßen von der Vogel- und Naturschutzgruppe Brandau „entmüllt“. Danke an die Gemeinde Modautal für das Fahrzeug zum Einsammeln der Müllsäcke und die Entsorgung des Mülls.

Ein besonders herzlicher Dank an alle Helfer, die bei dieser Aktion dabei waren.

Und wir danken allen, die im vergangenen Jahr ihren Müll in den Mülleimer entsorgt und nicht aus dem Autofenster geworfen haben.